Landeswettbewerb Mathematik

In diesem Jahr gibt es den Landeswettbewerb Mathematik in Rheinland-Pfalz seit 10 Jahren. Bei diesem Wettbewerb wurden unter den Schülererinnen und Schülern des Landes ( 7.-9. Klasse) die besten Mathematiker in mehreren Runden ermittelt. Die Sieger der letzten Runde (in diesem Jahr 26 Schülererinnen und Schülern, die z. Zt. die 10. Klasse eines Gymnasiums besuchen) nehmen an einer 4-tägigen Abschlussveranstaltung teil, welche jeweils an einer Universität des Landes Rheinland-Pfalz stattfindet. In diesem Jahr übernimmt nach 1996 turnusgemäß die Abteilung Mathematik unter Einbeziehung der Informatik der Universität Trier die Gestaltung des wissenschaftlichen Programms.

Programm